Neuigkeit-Details

Presseecho zum EEAS Projekt

Wir freuen uns über das positive Presseecho in der Fachzeitschrift ELEKTRONIK vom 22.06.2016.

Unter anderem steht dort über das EEAS Projekt geschrieben:

"Das vom Bundesforschungsministerium geförderte Verbundvorhaben „EEAS – Energy Efficient Aviation Solutions“ hat in zwei Workshops neue Wege und Einsatzmöglichkeiten von Mikroelek­tronik und Sensoren in der Flugzeug- und Triebwerksindustrie aufgezeigt, um effizienterer Luftfahrzeuge zu entwickeln." und "Zur Thematik „Energieeffiziente Mikroelektronik im Flugzeug- und Triebwerksbau“ fanden inzwischen zwei Workshops in Dresden und Wildau statt.

Vertreter der Luftfahrt- und Triebwerksindustrie erläuterten dort den Ist-Stand des Einsatzes von Mikroelektronik in Luftfahrzeugen und gingen auf die künftigen Anforderungen ein. Dabei wurde deutlich, dass nicht nur in den Endprodukten hochentwickelte elek­tronische Komponenten verbaut werden, sondern bereits im Entwicklungsprozess spezifische Bauelemente, vor allem Sensoren, in Simulatoren und Prüfständen benötigt werden."

Den gesamten Artikel finden Sie hier.